CDU - Stadtbezirksverband Potsdam West
  00:51 Uhr | 01.04.2020 Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Inhaltsverzeichnis    

Wir gegen Corona: Versorgung ist sicher


Helge Braun: Bis 20. April bleiben alle Maßnahmen bestehen


Angela Merkel: Lockerungen der Maßnahmen wären viel zu früh


CDUPlus

Presse
31.03.2020 | Märkische Allgemeine Zeitung vom 31.03.2020
Historische Mühle wieder am Wind
Denkmalpflege in Potsdam

Erstmals nach zehn Jahren ist die Historische Mühle Sanssouci wieder zur Sanierungsbaustelle geworden. Seit Freitag sind die Flügel wieder in Bewegung. Auch das Mahlwerk soll bald wieder in Betrieb sein.

Den gesamten Artikel in der MAZ vom 31.03.2020 lesen Sie hier.


30.03.2020 | Märkische Allgemeine Zeitung vom 31.03.2020
Corona-Krise: Fraktionen rufen zu Besonnenheit und zur Applaus-Aktion auf
Corona in Potsdam

Die Einschränkungen des Alltags für alle Bürger werden so schnell nicht gelockert. Deshalb rufen die Fraktionschefs der Potsdamer Stadtverordnetenversammlung weiterhin zur Besonnenheit auf. Eine Aktion mit öffentlichem Applaus ist für Freitag angesetzt.

Den gesamten Artikel in der MAZ vom 31.03.2020 lesen Sie hier.


26.03.2020 | Potsdamer Neueste Nachrichten vom 27.03.2020
Rohbau für Hort in Eiche steht
Zwei Jahre später als geplant

Nach mehr als zweijähriger Verzögerung steht der Rohbau des neuen Potsdamer Hortes der Oberlin Kita Eiche. In dem Neubau sollen ab Oktober Kinder nicht nur spielen.

Den gesamten Artikel in den PNN vom 27.03.2020 lesen Sie hier.


26.03.2020 | Potsdamer Neueste Nachrichten vom 27.03.2020
Gestaltung des Wendedenkmals in Potsdam steht fest
Stahlplatten auf dem Luisenplatz

Jetzt ist klar, wie das geplante Denkmal für die friedliche Revoultion 1989 aussehen soll. Der von einer Jury ausgewählte Entwurf eines Potsdamer Künstlers wurde am Mittwochabend der Öffentlichkeit präsentiert.

Den gesamten Artikel in den PNN vom 27.03.2020 lesen Sie hier.


25.03.2020 | Potsdamer Neueste Nachrichten vom 27.01.2020
Virtueller Rundgang durch die 3. Etage
Baustelle Garnisonkirche

Während Gegner und Befürworter weiter über die Garnisonkirche streiten, wächst der Turm in die Höhe. Jetzt kann man die dritte Etage besuchen - zumindest virtuell.

Den gesamten Artikel in den PNN vom 27.02.2020 lesen Sie hier.


25.03.2020 | Potsdamer Neueste Nachrichten vom 26.03.2020
Das erste Geld ist schon unterwegs
Soforthilfeprogramm gestartet

Wegen der Coronakrise hat das Land Brandenburg am Mittwoch ein Soforthilfeprogramm gestartet. Das Interesse ist groß.

Den gesamten Artikel in den PNN vom 26.03.2020 lesen Sie hier:


12.03.2020 | Potsdamer Neueste Nachrichten vom 12.03.2020
Mehrheit für möglichen Erhalt des Rechenzentrums
Debatte um Garnisonkirche

Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD) hat eine Mehrheit der Stadtpolitik für seine Kompromissideen zum Thema Garnisonkirche sicher. Das zeigte der Hauptausschuss am Mittwochabend.

Den gesamten Artikel in den PNN vom 12.03.2020 lesen Sie hier.


06.03.2020 | Märkische Allgemeine Zeitung vom 06.03.2020
Garnisonkirche: Erster Abschnitt bis zum Jahrestag der Bombennacht fertig

Am 14. April vor 75 Jahren bombardierten Alliierten-Flugzeuge Potsdam. Auch die Garnisonkirche wurde getroffen. Bis zum Jahrestag soll der Sockel des Turm-Nachbaus fertig sein.

Den gesamten Artikel in der MAZ vom 06.03.2020 lesen Sie hier.


10.02.2020 | Potsdamer Neueste Nachrichten vom 11.02.2020
Wieland Niekisch kritisiert Saskia Hüneke für Vorschlag
"Neues Rechenzentrum"

Der CDU-Stadtverordnete Wieland Niekisch hat den Vorschlag Saskia Hünekes zum Rechenzentrum als „Holzweg“ bezeichnet. Dieser Holzweg ähnele „dem unausgewogenen und nicht gründlich durchdachten“ Vorschlag des Oberbürgermeisters Mike Schubert (SPD), teilte Niekisch am Sonntag mit.

Den gesamten Artikel in den PNN vom 11.02.2020 lesen Sie hier.


05.02.2020 | Märkische Allgemeine Zeitung vom 05.02.2020
Neue Endhaltestelle „Potsdam Science Park“ in Golm
Wissenschaftspark hat neuen Namen

Der Wissenschaftspark Golm vermarktet sich mittlerweile als „Potsdam Science Park“ – dem wird nun auch im Busliniennetz Rechnung getragen. Der Bahnhof Golm dagegen soll seinen Namen behalten.

Den gesamten Artikel in der MAZ vom 05.02.2020 lesen Sie hier.



  Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Impressionen
CDU Landesverband
Brandenburg
CDU/CSU Fraktion
0.06 sec. | 37704 Views