CDU - Stadtbezirksverband Potsdam West
  11:46 Uhr | 16.12.2017 Startseite | Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis    

CDU Deutschlands gratuliert Michael Kretschmer


Merkel setzt auf zügige Gespräche mit der SPD


Widmann-Mauz: Schwangerschaftsabbruch keine ärztliche Dienstleistung wie jede andere


CDUPlus



Herzlich willkommen


07.12.2017
Rocknacht im Club Pirschheide
Rolling-Stones-Coverband

Sie gelten als bekannteste deutsche Rolling-Stones-Coverband: Am Abend des 23. Dezember gastieren die Starfucker im Club Pirschheide am Bahnhof Pirschheide. Unter dem Motto „Rock me all night long“ versprechen sie echtes Stones-Konzert-Feeling. Im Anschluss spielt die Rock-Coverband Blacksmith Hits von Bruce Springsteen, Deep Purple, AC/DC und Co. Die Rocknacht beginnt um 20 Uhr. Die Karten kosten im Vorverkauf 14 Euro.

Den gesamten Artikel in den PNN vom 07.12.2017 lesen Sie hier.



07.12.2017
Fahrraddieb an Weihnachtsmütze erkannt
Potsdam Bahnhof Sanssouci

Ein Zeuge informierte am frühen Mittwochmorgen die Polizei, weil er beobachtet hatte, wie zwei Männer Fahrräder vom Bahnhof Sanssouci entwenden wollten. Mithilfe der Personenbeschreibung wurde ein 20-jähriger Potsdamer in unmittelbarer Nähe ausfindig gemacht.

Den gesamten Artikel in der MAZ vom 07.12.2017 leen Sie hier.



07.12.2017
Direkte Bahnverbindung nach Spandau
Verkehr in Potsdam

Eine Regionalbahnverbindung vom Hauptbahnhof über Golm und Berlin-Spandau und eine Taktverdichtung des Regionalexpresses 1 sind zwei wesentliche Verbesserungen für Potsdam-Pendler im Entwurf für den Nahverkehrsplan des Landes. Die Stadt habe die Pläne in einer dem Land zugegangenen Stellungnahme begrüßt, fordere aber eine zügigere Umsetzung als bisher vorgesehen.

Den gesamten Artikel in der MAZ vom 08.12.2017 lesen Sie hier.



21.11.2017
Schadstoffausstoß und Stickoxide in der Zeppelinstraße
Presseerklärung Dr. Wieland Niekisch, Vorsitzender CDU Stadtbezirksverband Potsdam-West

Potsdams Stadtverwaltung scheint heute schon ein vermeintlich positives Ergebnis der restriktiven Verkehrsführung in der Zeppelinstraße zu feiern: Die Schadstoffe sinken laut einer einzigen Messstation, über 2.000 Autos weniger in der Straße.

Hier macht man es sich aber viel zu einfach!


16.11.2017
Einengung sorgt weiter für Kritik
Erneute Debatte zur Zeppelinstraße

Nach der Ankündigung der Stadt, die testweise Verengung der Zeppelinstraße möglicherweise zu verlängern, geht die Debatte um Sinn oder Unsinn des Projekts weiter.

Den gesamten Artikel in den PNN vom 16.11.2017 lesen Sie hier.



Impressionen
CDU Landesverband
Brandenburg
0.35 sec. | 25330 Views